Zorn! Dramatisches Erzählen heute. WIEN 26.9.–4.10.2009

Diskussion:
»Zorn: Rausch oder Strategie?«

Mit etwa folgenden Fragen - inspiriert von den Produktionen „Bakchen“ und „Töten“ - werden Barbara Rett und ihre Gäste an den renommierten Psychoanalytiker August Ruhs herantreten.

- Ist der Rausch eine Grundbedingung der Eskalation des Zorns?
- Gibt es den kalkulierten Zornesausbruch?
- Verraucht Zorn? Oder staut er sich unweigerlich auf bis zur Entladung?

Wir freuen uns auf eine lebendige Diskussion mit den Künstler-Teams und dem Publikum!